Unsere Vorgehensweise
Use Case
Ist-Zustand

Die Quote an fehlerhaften Produkten Ihrer Produktionsanlage ist zu hoch. Um den Ausschuss zu reduzieren ist es notwendig frühzeitig einzugreifen. Bevor die Fehler behoben werden, müssen Ursache-Wirkung-Zusammenhänge verstanden werden.

Big Data

Mit Sensoren können wir auf alle Produktionsabschnitte zugreifen. Die relevanten Daten werden mit unserer Software erfasst und Fehlermuster erkannt. In einzelnen Schritten kann die KI-Software inkrementelle Veränderungen vornehmen. Die Parameter für die entsprechenden Toleranzbereiche werden individuell auf das definierte Ergebnis angepasst.

 

Ziel-Zustand

Durch den Einsatz der KI-Software reduziert sich Ihr Ausschuss in der Bearbeitungskette. Durch eine verbesserte Fehleranalyse und frühzeitiges Eingreifen sparen Sie Zeit und Kosten!

HUCON KI-Software Einsatzszenario
Unser Know-How
Das interdisziplinäre Expertenteam
Informatiker und Programmierer

Informatiker & Programmierer

Mathematiker

Mathematiker

Engineering Experten

Engineering Experten

Statistiker

Statistiker

Datenalysten

Datenanalysten

Einsatzszenario der HUCON KI Software am Beispiel einer Prozesskette. Die künstliche Intelligenz verarbeitet alle Eingabewerte der einzelnen Bearbeitungszentren und berechnet daraus die optimalen Parameterwerte je Bearbeitungsschritt.
Wir konnten Ihr Interesse wecken?

So kontaktieren Sie uns, sodass wir gemeinsam Ihre individuellen Anforderungen evaluieren können. Mit unserer Software sind verschiedenste Einsatzszenarien realisierbar.

Herr Marco Pucciarelli (COO)

HUCON AG
Gutenbergstr. 11
70771 Leinfelden-Echterdingen

Fon: +49 (0) 711 - 459 600 691
Fax: +49 (0) 711 - 459 600 666
bigdata@hucon.com